this issue
previous article in this issuenext article in this issue

Document Details :

Title: Typologie der hebräischen Stammform Hif'il
Author(s): JENNI, Ernst
Journal: Bibliotheca Orientalis
Volume: 72    Issue: 1-2   Date: 2015   
Pages: 21-33
DOI: 10.2143/BIOR.72.1.3085173

Abstract :
Der vorliegende Artikel gibt eine knappe Zusammenfassung älterer und neuerer Erkenntnisse über die hebräische Stammform Hifʻil, wobei auf zerstreute Darlegungen zu Piʻel, Nifʻal und Hitpaʻel des Autors zurückgegriffen wird, wenn nötig mit Korrekturen. Die hier vorgestellten neuen Erwägungen sind geleitet von den Warum-Fragen, die über die blosse Deskription hinausgehen möchten, auch wenn sie natürlich nicht alle Rätsel der Funktion des Hifʻil zu lösen vermögen. Zur Untersuchung der Kausativität des Hifʻil (§1) werden zunächst die Aktionsarten (lexical aspect), die in der Hebraistik noch wenig Beachtung gefunden haben, und die Unterscheidung von verschiedenen Arten von Zustands-, Vorgangs- und Handlungsverben behandelt (§2). Besonderes Augenmerk gilt sodann der autokausativen Funktion des Hifʻil (§3) sowie der Kategorie des reduzierten und erweiterten Hifʻil (§4). Nach dem Hinweis auf die besondere denominale Eigenschaft des Hifʻil (§5) folgen die Ergebnisse in der Art einer Zusammenfassung (§6).

Download article


3.237.27.159.