PEETERS ONLINE JOURNALS
Peeters Online Bibliographies
Peeters Publishers
this issue
  previous article in this issuenext article in this issue  

Document Details :

Title: Slavische Ortsnamen im Kreis Gifhorn (Niedersachsen)
Author(s): UDOLPH, J.
Journal: Onoma
Volume: 36    Date: 2001   
Pages: 143-163
DOI: 10.2143/ONO.36.0.563281

Abstract :
Die Diskussion um den Ortsnamen Knesebeck zeigt, wie diffizil die Zuordnung eines Namens in einem Grenzgebiet zweier Sprachen ist. Vor allem in Fällen, in denen eine Etymologie aus beiden Sprachgruppen heraus möglich ist, erfordert die Analyse umfassende Kenntnis des Namen- und Wortbestandes beider Idiome. Dabei gelingt es nicht immer, zu einer sicheren Zuordnung zu gelangen. Hilfreich ist vor allem die Berücksichtigung von Namenparallelen und die morphologische Analyse des Untersuchungsobjektes.
Eine umfassende Erforschung der Ortsnamen des Kreises Gifhorn wird sich diesen Bedingungen unterwerfen müssen. Notwendig ist dabei auch eine kritische Begutachtung bisheriger Deutungsvorschläge, die sich oft nicht auf eine sorgfältige Zusammenstellung der historischen Belege eines Ortsnamens gestützt haben. Gerade dieses aber ist in Kontaktgebieten von entscheidender Bedeutung.

download article




18.232.124.77.