this issue
previous article in this issuenext article in this issue

Document Details :

Title: Die syrischen Handschriften der Homilien des Gregor von Nazianz
Subtitle: Repertorium mit Nachtträgen und Sieglenverzeichnis
Author(s): SCHMIDT, A.B. , QUASCHNING-KIRSCH, M.
Journal: Le Muséon
Volume: 113    Issue: 1-2   Date: 2000   
Pages: 87-114
DOI: 10.2143/MUS.113.1.519469

Abstract :
Syrische Handschriften, welche Übersetzungen der Homilien des Gregor von Nazianz enthalten, sind erstmals in einem Gesamtverzeichnis durch A. van Roey und H. Moors in den Jahren 1973 und 1974 vorgestellt worden. Seitdem sind einige neue Handschriften hinzugekommen, die das bisherige Repertorium ergänzen.
Unser Ziel ist es, die Heuristik zur syrischen Überlieferung der Homilien Gregors zu vervollständigen und eine komplette Aufstellung über sämtliche bekannten Manuskripte zu geben. Dabei beabsichtigen wir nicht, die Beschreibung der längst an anderer Stelle identifizierten Homilien zu wiederholen. Wir wollen vielmehr die verstreuten Untersuchungen bündeln und zu einem abschließenden Gesamtüberblick vereinigen. Für Informationen in extenso verweisen wir auf die jeweiligen Forschungsbeiträge. Ausführlich beschreiben wir nur jene Handschriften, die neu hinzugekommen und für die Homilien Gregors noch nicht hinreichend identifiziert worden sind.

Download article


54.224.117.125.