this issue
previous article in this issuenext article in this issue

Document Details :

Title: Two Periods in Commentary on the Khludov Psalter
Author(s): DOBRYNINA, Elina
Journal: Byzantion
Volume: 91    Date: 2021   
Pages: 99-109
DOI: 10.2143/BYZ.91.0.3289879

Abstract :
Der Grundbestand der Texte im Chludov Psalter besteht aus zwei Schichten: die untere Unzialschicht, gemacht in der Mitte des 9. Jhs, und die obere Minuskelschicht, datiert von der Mitte des 14. Jhs. Das Anschauungsmaterial, das Miniaturen, Unterschriften zu diesen Miniaturen und Verweismarken enthält, stellt der umfangreiche Bildkommentar zum Psalter aus der Zeit seiner Schaffung dar. Im Chludov Psalter sind auch die Angaben über die zweite Periode der Kommentierung der Psalmen auf fol. 2, 11v, 43, 58v und 137v erhalten, ausgeführt in Minuskel vom Schreiber der oberen Schicht im Verlaufe der Renovierung des Unzialtextes im 14. Jh. In diesem Beitrag werden folgende Fragen erörtert: 1) inwieweit stehen die späteren Scholien in Beziehung zum Kommentar der früheren Periode, d.h. zu den Miniaturen und ihren Unterschriften; 2) welche aus den zahlreichen Psalterdeutungen waren aktuell in jenem Milieu, wo der Chludov Psalter renoviert war; 3) welche Textstellen des Psalters bedurften eine Erläuterung für den Leser der Handschrift nach der Meinung des Scholiengraphen des 14. Jhs. Eine besondere Aufmerk samkeit ist zwei Kommentaren aus verschiedener Zeit zu Ps. 59:6-9 (fol. 58v) gewidmet: es werden die Quellen geprüft, worauf das Thema der Miniatur basiert ist, sowie die Verschiebung des semantischen Akzentes in den Scholien der zweiten Periode.

Download article


107.21.85.250.